Pflegehelden

iab-webAD Award

# pflegehelden

Landesgesundheitsagentur NÖ

Umsetzungsjahr
2019 & 2020
Leadagentur
Schürz & Lavicka
Projektumfang
Digitales Konzept, Kreation/Produktion
Award
iab webAD Bronze

Wäre es leicht, könnten es alle. Du bist nicht alle!

# pflegehelden

Schwestern waren gestern

Die Berufsgruppe der Pflegerinnen ist vielschichtig, hochmodern und systemrelevant. Dennoch kämpfen diese HeldInnen mit alten Klischees und einem verstaubten Image. Klar, dass es da dann oft auch schwierig ist, Bewerberinnen für die Krankenpflegeschulen zu finden. Der Auftrag an uns und unsere Partneragentur Schürz und Lavicka war also klar: Poliert das Image und sorgt für mehr Schüler*innen an unseren Schulen. Pfleger*innen sollen im Zuge einer zweijährigen Kampagne endlich ihr ganz persönliches Rampenlicht erhalten.

Pfleger*innen = Held*innen

Das verbindende Element der Pflege? Der Mensch! Während in der Alten- oder generellen Stationspflege besonders das Zwischenmenschliche zählt, funktioniert eine Notaufnahme oder ein OP-Saal nur, wenn alle Beteiligten voll bei der Sache sind. Mit diesem Fokus wollten wir alle Seiten der Pflege beleuchten, um Jugendliche, aber auch Berufsumsteiger*innen von dieser Berufssparte zu begeistern. Auch schwierigere Themen wurden Teil der Imagekampagne: Der akute Pflegemangel; die Wahrnehmung von PflegerInnen in der Gesellschaft aber auch die Klischeehafte Denkensweise über die Altenpflege wurden thematisiert.

Breitenwirkung in NÖ

Neben fünf Video-Assets – einem Imagespot, drei Hero Stories sowie einem Kinospot – entstanden diverse on- wie offline Werbesujets, Giveaways und sogar ein Radiospot. Alle Niederösterreicher*innen unserer Zielgruppen wurden mit der Frage konfontiert, ob sie nicht über eine Karriere als Pflegeheld*in nachdenken sollten. Über 7 Millionen Ad-Impressions und knapp 100.000 Unique-Websiteuser sprechen für sich: Pflegeheld*innen haben sich eine gebührende Bühne verschafft.